Arbeitsplatz eines Blogbetreibers
Dezember 5th, 2015 by Lars Hattwig

Weltweit gibt es nur noch recht wenige Menschen, die das Internet nicht nutzen. Und ihre Zahl wird Jahr für Jahr immer kleiner. Besonders in den Metropolen besteht oft schon ein flächendeckendes mobiles Netz.

Zum einen pflegen wir im Internet Kontakte zu anderen Leuten, zum anderen informieren wir uns auf diese Weise über alles Erdenkliche. Oft sind wir auf der Suche nach ganz bestimmten Hinweisen, Tipps oder Produkten, die uns weiterhelfen. Auch der Einkauf wird immer mehr digital durchgeführt, zumal der bargeldlose Zahlungsverkehr immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Zum anderen wurden damit für die Menschheit rund um den Globus zusätzliche oder ganz neue Möglichkeiten aufgetan Geld zu verdienen. Einzige Grundvoraussetzung ist ein Internetzugang und ein Notebook.

Damit eröffnet sich für quasi jeden – unabhängig vom Alter – die Chance neben seinem Hauptberuf oder in einer Selbständigkeit etwas oder sogar viel Geld zu verdienen. Das betrifft junge Menschen, die zwar viele Ideen haben, aber aus irgendwelchen Gründen keinen Arbeitsplatz finden. Aber selbst Leute im mittleren und höheren Alter, die ihren Job womöglich verloren haben oder eine bestimmte Art der Tätigkeiten nicht mehr ausüben wollen.

Wir werden hier im Laufe der Zeit immer wieder einen Fokus auf Geschäfte und Kooperationen legen, die zumindest einen Teil passives Einkommen enthalten. Denn anders als mit Immobilien oder Aktien wird hier kein Startkapital benötigt, um nach vollendeter Arbeit noch längere Zeit Geld zu verdienen. Das Thema passives Einkommen aus einem Online-Business ist daher für jeden spannend, ob jung oder alt, ob arm oder reich.

Posted in Allgemein Tagged with: